Lost Words von Chiharu Shiota in der Nikolaikirche Berlin

Lost Words von Chiharu Shiota in der Nikolaikirche Berlin

Ein dichtes Netz aus schwarzen Fäden spinnt sich zwischen den Pfeilern des Hauptschiffes der Nikolaikirche. Erstreckt sich vom Boden fast bis unter die Decke der Kirche. Das Gewebe öffnet sich in tunnelartige Gewölbe und lässt den Betrachter herantreten an die "Lost Words": Unzählige Text-Blätter, von oben herab fallend, durch das Netz aufgefangen, gehalten und gleichzeitig...
Kunst und Politik: die Plakatkampagne von Foto-Künstler Wolfgang Tillmans

Kunst und Politik: die Plakatkampagne von Foto-Künstler Wolfgang Tillmans

Am kommenden Sonntag wird der 19. Deutsche Bundestag gewählt und wenn sich der aktuelle Trend fortsetzt, wird die AfD als drittstärkste Kraft in den Bundestag einziehen. Diese Vorstellung bereitet vielen Menschen Sorgen, nicht zuletzt Künstlern und Kulturschaffenden. Grund dafür ist unter anderem auch, dass die AfD bei der Kulturpolitik, im Gegensatz zu allen anderen Parteien,...
Das war unsere BERLIN ART WEEK 2017 in Fotos

Das war unsere BERLIN ART WEEK 2017 in Fotos

Kunst, sehr viel Kunst gab es vergangene Woche in der Hauptstadt während der BERLIN ART WEEK 2017 zu sehen. Angefangen bei den Kunstmessen, über die Projekträume, die privaten Kunstsammlungen, weitere Kunstinsitutionen und die Ausstellungen von Einzelkünstlern als Rahmenprogramm der Art Week. Wirklich alles zu sehen war kaum zu schaffen. Doch einiges haben wir betrachtet und...
THE CYCLE ROOM - Eine Einzelausstellung von Jonny Star, 9. bis 30. September 2017

THE CYCLE ROOM – Eine Einzelausstellung von Jonny Star, 9. bis 30. September 2017

Das Leben besteht aus Zyklen, so auch das von Jonny Star. Welchen Kreislauf sie in der Welt vollzieht, vermittelt die Berliner Künstlerin anhand ihres künstlerischen Schaffens. Mit der Soloausstellung The Cycle Room möchte Jonny Star keine Retrospektive, sehr wohl aber einen im Kreis vollendeten Einblick in ihre über 20 Jahre andauernde künstlerische Praxis mit Collagen,...
Künstler Peer Kriesel zeigt auf der BERLINER LISTE 2017 aktuelle Arbeiten

Künstler Peer Kriesel zeigt auf der BERLINER LISTE 2017 aktuelle Arbeiten

Premiere für seine großformatige „Befreiung“, 2017: Auf der diesjährigen BERLINER LISTE zeigt der Maler und Zeichner Peer Kriesel erstmals seine neuen Arbeiten, wie das phantastische Wimmelbild - dem Schlüsselbild der neuen Werkserie - auf einer 160 x 120 cm großen Leinwand. In Kriesels kreativem Kosmos mit Unmengen an abstrusen Fratzen und mystischen Kreaturen hat sich...
"BERLIN - LAYERS OF MOVEMENT" von Natascha Küderli

“BERLIN – LAYERS OF MOVEMENT” von Natascha Küderli

Berlin bewegt - Berlin in Bewegung - Berlin in bewegten Bildern: Der vierfach preisgekrönte Kunstfilm „Berlin - Layers of Movement“ der schweizerischen Fotokünstlerin Natascha Küderli wird zur Hommage an die Hauptstadt. Dieser 45- minütige Dokumentarfilm in Farbe erfasst die pulsierende Stadt in ihren vielschichtigen Bewegungsadern und zeigt dabei auch Seele...
Eine Schrecke für die Ewigkeit - Zu Gast bei den Kunst-Sammlern Ingrid und Helmut Trinks

Eine Schrecke für die Ewigkeit – Zu Gast bei den Kunst-Sammlern Ingrid und Helmut Trinks

Das sorgfältig zugeklebte Paket liegt auf dem weichen Bett und wird gedreht und gewendet, bis man auf die Folie stößt, die mit ein bisschen klebriger Fummelei abgezogen werden kann. Vorsicht ist geboten, schließlich weiß Ingrid Roosen-Trinks, was und wem sie gleich zum Leben und Hängen in ihrer Berliner Wohnung verhilft. Nicht jeden Tag packt man...
John Bock in der Berlinischen Galerie: Eine fette Freakfeier

John Bock in der Berlinischen Galerie: Eine fette Freakfeier

Eigentlich heißt er Jon und kommt elterlicherseits aus der Landwirtschaft in Schleswig-Holstein, hat sich ein zusätzliches „h“ in den Vornamen John gegeben: John Bock jetzt aus Berlin. Und was macht Bock? Alles, was ihm Spass macht – und uns dazu...
Pressekonferenz der Bundeskulturstiftung zur Documenta 14 in Kassel und Athen

Pressekonferenz der Bundeskulturstiftung zur Documenta 14 in Kassel und Athen

Das Thema Athen findet häufig nur in ökonomischen Bezügen statt, Griechenland als wirtschaftliches Schlusslicht Europas. Der Pole Adam Szymczyk, Leiter der diesjährigen 14. documenta wird vielleicht das mediterrane Licht wieder zum Leuchten bringen, zumindest kulturell hat er den Spieß umgedreht. Sein Arbeitstitel für die internationale Kunstschau: „Von Athen lernen ...“
Art goes Fashion - Künstler Peer Kriesel auf Fashion Week New York 2017

Art goes Fashion – Künstler Peer Kriesel auf Fashion Week New York 2017

Kreatives aus beiden Welten, die der Kunst und der Mode miteinander zu verschmelzen, gelingt nicht immer so inspiriert wie hier: Bereits zum zweiten Mal wagt der Berliner Künstler Peer Kriesel, 37, einen Ausflug ins Fashion- Mekka New York City. Und gewinnt! Sein winziger, übermalter Fahrschein „Fahrt 0376“, 2015 wird zum Ticket zur Fashion Week und...
Nachdenken über Beuys..."Open Windows - Reflections on Beuys" bei Sexauer Gallery

Nachdenken über Beuys…”Open Windows – Reflections on Beuys” bei Sexauer Gallery

Wieviel Beuys steckt noch 30 Jahre nach seinem Tod in zeitgenössischer Kunst? Kurator Philipp Bollmann hat sich auf Spurensuche begeben nach Einflüssen des damals in der Düsseldorfer Kunst-Akademie agierenden Visionärs und Künstlers...
GOLDRAUSCH 2016 - immer noch aktuell

GOLDRAUSCH 2016 – immer noch aktuell

Man will es ungern wahrhaben, aber noch immer herrschen in der Kunstbranche konservative Strukturen, die den Erfolg von Künstlerinnen erschweren. So ist die Verdienstlücke zwischen Männern und Frauen in der Kunst höher als in anderen Branchen...